A.H. Riise - Royal Danish Navy Rum im Geschenkkarton

Art of Drinking

A.H. Riise - Royal Danish Navy Rum im Geschenkkarton
Hersteller A.H.Riise
Land Dänemark
Weinbaueregion Nein
Weinbaugebiet Nein
Alkoholgehalt 40.0
Verkostnotiz Eine reichhaltige, tiefe Nase mit Lakritz (wie altmodischer Hustensaft), Orangenschale, Kokosnuss, Papaya, Eukalyptus und einem Hauch Minze, eine Tiefe, die an gekochten Balsamico-Essig, schwarzen Tee und gewürzten Weihnachtskuchen erinnert, bietet eine diskrete Kulisse für die anderen Noten. Alle Empfindungen aus der Nase wiederholen sich in einem süßen, runden und vollmundigen Mundgefühl, das den Reichtum mit grünen Noten von Eukalyptus und Minze, gelben Zitrusnoten und der Bitterkeit von Lakritz und Balsamico-Essig ausbalanciert.
Serviertemperatur 16-18°C
Verpackung Geschenkskarton
Flaschenart Flasche
Flaschengröße 0.7 l
€ 51,72
Inkl. 20% MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 73,89 / Liter (l)
 

Verfügbar

Beschreibung

Details

Dieser außergewöhnliche Rum mit seinem breiten Spektrum an Aromen und Geschmacksfeinheiten birgt eine äusserst einzigartige Erfahrung. Die Zielgruppe von diesem Rum sind erfahrene Rumliebhaber. A.H. Riise Royal Danish Navy Rum 40% wird aus verschiedenen Rumdestillaten, die bis zu 20 Jahre alt sind, verblendet. Dieser, auf Melasse basierender, Rum wird durch langsame Fermentation hergestellt. Danach wird er in Kesseln in einen Rum mit 85% Alkoholgehalt destilliert. Dies wird durch eine traditionelle Destilliermethode erreicht, die dem Rum einen höheren Gehalt an Ester und ein kraftvolles Aroma gibt. Schließlich wird der Rum zu komfortablen 40% Alkoholgehalt verdünnt, bevor er in Flaschen für ein Rumerlebnis mit außergewöhnlichen Proportionen abgefüllt wird. Inspiration vom originalen Royal Navy Rum
Kundenmeinungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

 
1 1 Stern
2 2 Stern
3 3 Stern
4 4 Stern
5 5 Stern
Zufriedenheit
eWein verwendet Cookies für bestmöglichen Service. Bei Verwendung der Website stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Cookie-Technologie
OK