Alzinger - Grüner Veltliner Federspiel Ried Mühlpoint Wachau DAC, 2021

Art of Drinking

Alzinger - Grüner Veltliner Federspiel Ried Mühlpoint Wachau DAC, 2021
Hersteller Weingut Alzinger
Rebsorte Grüner Veltliner
Jahrgang 2021
Land Österreich
Weinbaueregion Niederösterreich
Weinbaugebiet Wachau
Alkoholgehalt 12.5
Falstaff Punkte 94
Verkostnotiz Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Zart nach Mandarinenzesten, frische Kräuter, ein Hauch von Ananas und Mango, sehr einladendes, feinwürziges Bukett. Saftig, elegant, frisches Kernobst, finessenreicher Säurebogen, mineralisch-zitronig im Abgang, sicheres Reifepotenzial, ein Paradebeispiel für die Federspiel-Kategorie. (Falstaff)
Speiseempfehlung Der Grüne Veltliner Federspiel Mühlpoint passt ausgezeichnet zu kalten Vorspeisen, Meeresfrüchten, Räucherfisch oder Frischkäse, zu Back-oder Brathuhn, Kalbs-oder Schweinsschnitzel sowie zur asiatischen Küche.
Serviertemperatur 8-10°C
Verpackung Karton
Flaschenart Bouteille
Flaschengröße 0.75 l
Enthält Sulfite
Verschluss Schraubverschluss
Beschreibung

Details

Die Riede liegt am Hangfuß des Steinertals. Während im oberen Teil der Einfluss des Bergs noch deutlich spürbar ist und Gneis bis an die Oberfläche durchdringt, ist die untere Hälfte zunehmend von der Ebene und fortwährend tiefgründigeren Lehmschichten geprägt. Aromatisch machen sich diese Faktoren vor allem durch eine ausgeprägte Würze bemerkbar.
Kundenmeinungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

 
1 1 Stern
2 2 Stern
3 3 Stern
4 4 Stern
5 5 Stern
Zufriedenheit
eWein verwendet Cookies für bestmöglichen Service. Bei Verwendung der Website stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Cookie-Technologie
OK