Bayer Heribert - Blaufränkisch In Signo Sagittarii, 2015

Art of Drinking

Bayer Heribert - Blaufränkisch In Signo Sagittarii, 2015
Hersteller Bayer Heribert
Rebsorte Blaufränkisch
Jahrgang 2015
Land Österreich
Weinbaueregion Burgenland
Weinbaugebiet Mittelburgenland
Alkoholgehalt 14.0
Verkostnotiz In Signo Sagittarii besticht durch intensives glänzendes Rubingranat, einem komplexen Duft nach Schwarzbeerconfit , Tabak und Sandelholz. Am Gaumen präsentiert sich dieser Rotwein immens kraftvoll ohne je plump zu werden. Im langen Abgang entfalten sich Noten von Schwarzbeeren, reifen Pflaumen und fein verwobene Aromen wie Minze, Rauch und Herzkirsche. Eine kräftige Tanninstruktur ist bei In Signo Sagittarii Rüstzeug für höchsten Rotweingenuss auf viele, viele Jahre.
Speiseempfehlung Der Blaufränkisch In Signo Sagittarii passt ausgezeichnet zu Auberginen-Lasagne, Rib-Eye-Steak mit würzigem Bohnen-Gemüse und Chimichurri, In schwarzen Knoblauch geschmorter Karfiol, Teigtaschen gefüllt mit Ochsenschlepp , Balsamico Rosinen, geröstete Pinienkerne in Butter geschwenkt und mit Pecorino-Käse angerichtet, sowie geschmortem Kalbsbackerl mit getrockneter Steinpilz/Zitronengras-Polenta.
Serviertemperatur 16-18°C
Verpackung Karton
Flaschenart Bouteille
Flaschengröße 0.75 l
Enthält Sulfite
Verschluss Naturkork
€ 34,56
Inkl. 20% MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 46,08 / Liter (l)
 

Verfügbar

Beschreibung

Details

Für alle Winzer des Burgenlands, vor allem des Blaufränkischlandes, der Rotweinheimat, ist die Rebsorte Blaufränkisch das Herzstück des Rotweinschaffens. Diese autochthone Rebsorte ist seit vielen Jahrhunderten vor allem im pannonischen Raum beheimatet. Als die rote Leitsorte Österreichs und mittlerweile weltweit anerkannt, entstehen komplexe, langlebige und höchst eigenständige Rotweine der absoluten Spitzenklasse. In Signo Sagittarii, aus Trauben 60 jähriger und auch älterer Rebanlagen gekeltert, zwei Jahre in ausschließlich neuen Barriques ausgebaut, ist der Parade – Blaufränkisch aus dem Haus Heribert Bayer. Der Wein wurde erstmals 2002 von Sohn Patrick Bayer im zarten Alter von 16 Jahren produziert. Der Name des Weins richtet sich dabei an das Sternzeichen von Patrick Bayer, Schütze. Vielfach national wie international ausgezeichnet, besticht dieser Blaufränkisch vor allem durch die eigene Note und Individualität von jedem Jahrgang, ohne dabei jemals seine klare Handschrift zu verlieren. Einzigartig bei diesem Wein ist dabei auch die verfügbare Jahrgangstiefe.
Kundenmeinungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

 
1 1 Stern
2 2 Stern
3 3 Stern
4 4 Stern
5 5 Stern
Zufriedenheit
eWein verwendet Cookies für bestmöglichen Service. Bei Verwendung der Website stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Cookie-Technologie
OK