F.X. Pichler - Grüner Veltliner Ried Kellerberg Wachau DAC, 2020

Art of Drinking

F.X. Pichler - Grüner Veltliner Ried Kellerberg Wachau DAC, 2020
Hersteller Weingut F.X. Pichler
Rebsorte Grüner Veltliner
Jahrgang 2020
Land Österreich
Weinbaueregion Niederösterreich
Weinbaugebiet Wachau
Alkoholgehalt 13.5
Verkostnotiz Leuchtendes mittleres Gelbgrün, Silberreflexe. Nuancen von frischem weißem Apfel, ein Hauch von Wildkräutern, zarte Nuancen von Mango und Mandarinenzesten, mineralische Noten. Komplex, saftig, elegant und gut balanciert, frischer Säurebogen, facettenreicher Abgang mit salzigem Touch, sehr gute Länge, ein Hauch von Ananas im Nachhall, pikanter Stil. (Falstaff)
Speiseempfehlung Der Grüne Veltliner Ried Kellerberg passt ausgezeichnet zu hellem Fleisch, Geflügel, Fisch und Meersfrüchten sowie zur klassischen österreichischen Küche.
Serviertemperatur 8-10℃
Verpackung Karton
Flaschenart Bouteille
Flaschengröße 0.75 l
Enthält Sulfite
Verschluss Naturkork
€ 75,71
Inkl. 20% MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 100,95 / Liter (l)
 

Nur noch 6 Stück auf Lager

Beschreibung

Details

Laut internationalem Credo die Paraderiede schlechthin. Eine steile und karge Urgesteins-Terrassenlage, von Süden nach Südosten ausgerichtet. Am Ausgang eines Seitentals, welches ein ganz spezielles Mikroklima schafft. Der Dürnsteiner Kellerberg bekommt bereits zeitig Morgensonne – im Sommer liegt der Großteil der Lage schon ab dem frühen Nachmittag bereits im Schatten, was eine positive Wirkung auf den verlangsamten Reifungsprozess der Trauben hat. Nachts sorgt kühle Luft aus dem naheliegenden Wald für die komplexe Textur und die fein nuancierte Mineralik, meist mit exotischer Aromatik. Im Herbst prägen große Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht die Reifung und sorgen für Aroma-Einlagerungen in den Trauben. Der Kellerberg hat seinen Namen vom Dürnsteiner Kellerschlössl, das nach Plänen von Jakob Prandtauer in den Jahren 1714 bis 1719 erbaute barocke Wahrzeichen Dürnsteins. Der Name ist deshalb auch vergleichsweise jung (1787), und wurde anscheinend als Sammelbezeichnung für eine Vielzahl von kleineren Rieden, eingeführt.
Kundenmeinungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

 
1 1 Stern
2 2 Stern
3 3 Stern
4 4 Stern
5 5 Stern
Zufriedenheit
eWein verwendet Cookies für bestmöglichen Service. Bei Verwendung der Website stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Cookie-Technologie
OK