G&H Heinrich - Blaufränkisch Alter Berg bio, 2017

Art of Drinking

G&H Heinrich - Blaufränkisch Alter Berg bio, 2017
Hersteller Weingut G&H Heinrich
Rebsorte Blaufränkisch
Jahrgang 2017
Land Österreich
Weinbaueregion Burgenland
Weinbaugebiet Neusiedlersee
biologisch bio
Alkoholgehalt 13.0
Verkostnotiz Im satten, dunklen Purpurantlitz verschreibt sich dieser Blaufränkisch aromatisch ausschließlich dem Purismus. Vor Klarheit strahlende Schwarzkirsche reflektiert sich mehrfach selbst von ihrer Schale, über Fruchtfleisch und Saft bis hin zum reifen Kern. Sie findet subtile Unterstützung durch dezente, helle Röstaromen und beherzte Erdverbundenheit, sowie man sich selbst wieder auf einer noch dampfen- den Straße, welche von sommerlichem Platzregen abgekühlt wurde und dessen Duft verströmt. Am Gaumen, pointiert und von akribi- scher Geradlinigkeit, zeigt er, mit Bedacht, Luft, Geduld und im großen Glas, worin seine Stärke liegt: Länge statt Breite und Aussagekraft anstelle von Volumen. Denn nicht die Lautstärke ist entscheidend, sondern die Klangqualität. Feinfühlig anregende Säure und die puristische kühle Eleganz der Frucht beleben, scheinbar mühelos, die dichte Struktur des feinkörnigen Gerbstoffgerüsts des Blaufränkisch Alter Berg. Somit versetzen sie ihn einerseits in vitale Schwingung, lassen ihn zum anderen allerdings herrlich aus- geruht wirken. Auf diese Weise überzeugt er, im Zeichen all seiner Unaufgeregtheit, mit unumstößlicher Durchsetzungskraft.
Speiseempfehlung Der Blaufränkisch Alter Berg passt ausgezeichnet zu dunklem Fleisch, Wild, Lamm sowie würzigem Käse.
Serviertemperatur 16-18°C
Verpackung Karton
Flaschenart Bouteille
Flaschengröße 0.75 l
Enthält Sulfite
Verschluss Glasverschluss
€ 55,11
Inkl. 20% MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 73,48 / Liter (l)
 

Verfügbar

Beschreibung

Details

Der Blaufränkische bespielt eine südostexponierte Hanglage in Winden am Leithagebirge. Oberhalb dieser herrlichen Riede steht der kühlende Wald, unten blickt man auf den Neusiedler See, in den Zeilen wachsen riesige Kirschbäume und überall - in dem von kargen Kalkstein gepräg- ten Boden - findet man die Millionen Jahre alten Fossilien aus dem Urmeer, die diesem Wein die grandiose Mineralität verleihen.
Kundenmeinungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

 
1 1 Stern
2 2 Stern
3 3 Stern
4 4 Stern
5 5 Stern
Zufriedenheit
eWein verwendet Cookies für bestmöglichen Service. Bei Verwendung der Website stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Cookie-Technologie
OK