G&H Heinrich - Gabarinza bio, 2016

Art of Drinking

G&H Heinrich - Gabarinza bio, 2016
Hersteller Heike & Gernot Heinrich
Rebsorte Cuvée Rot
Jahrgang 2016
Land Österreich
Weinbaueregion Burgenland
Weinbaugebiet Neusiedlersee
biologisch bio
Alkoholgehalt 13.5
Verkostnotiz Gebettet auf warmherziger Frucht wie Hagebutte, Blaubeere und, Adstringenz verheißender, Schlehe ist der Gabarinza dennoch ein unumstößlicher Fels in der Brandung. Mit Geduld, Luft und in einem großen Glas führt nach etwas Zeit ein aromatischer Pfad über Waldböden, die mit Moos bewachsen und Herbstlaub bedeckt sind, genau dorthin, wo der Pfeffer wächst. Am Gaumen kommt er zu seiner vollen Geltung. Gabarinza ist stoffig, kraftvoll und fleischig; dies allerdings definiert statt pompös und dadurch mit sich selbst im Reinen.
Speiseempfehlung Der Gabarinza passt ausgezeichnet zu Gegrilltem, Wild, Entenbrust und Gans oder Wildgeflügel wie Fasan im Ganzen gebraten, mittelkräftigen Käse.
Serviertemperatur 16-18°C
Verpackung Karton
Flaschenart Bouteille
Flaschengröße 0.75 l
Verschluss Glasverschluss
€ 39,46
Inkl. 20% MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 52,61 / Liter (l)
 

Verfügbar

Beschreibung

Details

Er trägt den Namen einer der ältesten und besten Golser Hanglagen, die gegen Südwesten geneigten Weingärten sind geprägt von eiszeitlichem, rotem Terrassenschotter sowie von feinkörnigen sandig-lehmigen Sedimentböden. Dieser Vielgestaltigkeit der Böden begegnen wir mit den Sorten Zweigelt (40%), Blaufränkisch (30%) und Merlot (30%).
Kundenmeinungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

 
1 1 Stern
2 2 Stern
3 3 Stern
4 4 Stern
5 5 Stern
Zufriedenheit
eWein verwendet Cookies für bestmöglichen Service. Bei Verwendung der Website stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Cookie-Technologie
OK