Weingut Gruber Röschitz

Weingut Gruber Röschitz

"Durch die biologisch-organische Bewirtschaftung fördern wir die Selbstheilungskräfte der Reben und bewahren dabei die wertvollste Ressource – die Böden unserer Heimat Röschitz. (Christian Gruber)

Zusammen erreicht man mehr und man zieht an einem Strang, mit einem Ziel: authentische Weine in der Heimat Röschitz im Weinviertel zu keltern. Ob in den Weingärten, im Keller oder im Marketing: die Gruber Geschwister teilen sich die Arbeit und wachsen gemeinsam. Unterstützung und Inspiration erfahren sie seit jeher von ihren Eltern und Großeltern. Family-Business eben.

Sie bearbeiten die unterschiedlichen Parzellen des Weinguts seit 2013 biologisch organisch. Das tun die Grubers aus Überzeugung, nicht weil es die Mode verlangt. Das Mehr an Arbeit (und geringerer Ertrag) wird ihnen mit einem Mehr an Typizität und Charakter vergütet: sie lassen der Natur freien Lauf, fördern die Selbstheilungskräfte der Reben und bewahren dabei die wertvollsten Ressourcen – die Böden ihrer Heimat Röschitz.

In absteigender Reihenfolge

11 Artikel

In absteigender Reihenfolge

11 Artikel

eWein verwendet Cookies für bestmöglichen Service. Bei Verwendung der Website stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Cookie-Technologie
OK