Jamek - Grüner Veltliner Smaragd Ried Achleiten Wachau DAC, 2020

Art of Drinking

Jamek - Grüner Veltliner Smaragd Ried Achleiten Wachau DAC, 2020
Hersteller Weingut Josef Jamek
Rebsorte Grüner Veltliner
Jahrgang 2020
Land Österreich
Weinbaueregion Niederösterreich
Weinbaugebiet Wachau
Alkoholgehalt 14.0
Verkostnotiz Helles Gelbgrün. In der Nase vernimmt man feine würzige Nuancen, mineralisch und tief. Am Gaumen schmeckt er korpulent, mächtig und lange anhaltend, wunderbarer Sortencharakter, hat trotz seiner Muskeln einen tollen Trinkgenuss, überzeugende Länge mit feiner gelber Apfelfrucht.
Speiseempfehlung Der Grüne Veltliner Smaragd Ried Achleiten passt ausgezeichnet zu kalten Vorspeisen, Meeresfrüchten, Räucherfisch oder Frischkäse, Back-oder Brathuhn, Kalbs-oder Schweinsschnitzel sowie zur asiatischen Küche.
Serviertemperatur 8-10°C
Verpackung Karton
Flaschenart Bouteille
Flaschengröße 0.75 l
Enthält Sulfite
Verschluss Naturkork
€ 36,03
Inkl. 20% MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 48,04 / Liter (l)
 

Verfügbar

Beschreibung

Details

Die Riede Achleiten ist eine der bekanntesten Rieden der Wachau und die größte Riede in der Gemeinde Weißenkirchen. So imposant das Erscheinungsbild der Lage, welche sich von der Donau ab bis in den Wald nach oben zieht, ist, so eindrucksvoll sind auch die Weine, die von hier gekeltert werden. Die Lage ist sehr vielschichtig und die Böden weisen eine unterschiedliche Entstehungsgeschichte auf. Es finden sich klassische Verwitterungsböden vom Paragneis und der besonders hier vorkommende Migmatit-Amphibolit. Im oberen Teil finden sich auch Ausläufer von Gföhler Gneis. Zur Komplexität der Lage tragen auch die großen Höhenunterscheide bei, welche bei 209-357 m Seehöhe liegen. Der Namensteil „Ach-“ bezieht sich auf die Bezeichnung eines fließendes Gewässers (lat. aqua), die „-leiten“ auf den abschüssigen Hang. Bei einer maximalen Hangneigung von 83% und einer durchschnittlichen Hangneigung von 41% ist die Bewirtschaftung nur in Form von Terassenweinbau möglich. Deshalb wurden hier über viele hundert Jahre Terrassenmauern aus Natursteinen errichtet. Diese Mauern sind sehr gut wasserdurchlässig und halten nur durch das Gewicht der Steine und durch Reibung, die durch das geschickte Legen der Steine möglichst maximiert wird. Das Handwerk, diese Mauern zu errichten wird auch heute noch von einer Generation auf die nächste weitergegeben.
Kundenmeinungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

 
1 1 Stern
2 2 Stern
3 3 Stern
4 4 Stern
5 5 Stern
Zufriedenheit
eWein verwendet Cookies für bestmöglichen Service. Bei Verwendung der Website stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Cookie-Technologie
OK