Juris - Golser Pinot Noir, 2017

Art of Drinking

Juris - Golser Pinot Noir, 2017
Hersteller Juris
Rebsorte Pinot Noir
Jahrgang 2017
Land Österreich
Weinbaueregion Burgenland
Weinbaugebiet Neusiedlersee
Alkoholgehalt 13.0
Verkostnotiz Weiche Noten, erkennbare Pinotfrucht, Himbeeren, zarte Schokonoten, Weinkraut, Wildkirsche, rauchige Würze; geschliffen, schöne Rauchigkeit und Knackigkeit, Himbeere, süffig, strahlende Frucht, mittellang.
Speiseempfehlung Der Golser Pinot Noir passt ausgezeichnet zu Pilzgerichten, Rind gebraten, Käse sowie Wild (Hirsch, Wildschwein, Fasan).
Serviertemperatur 16-18°C
Verpackung Karton
Flaschenart Bouteille
Flaschengröße 0.75 l
Verschluss Schraubenverschluss
€ 14,76
Inkl. 20% MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 19,68 / Liter (l)
 

Verfügbar

Beschreibung

Details

Das Wiengut Juris befindet sich in Gols am Neusiedlersee im Burgenland. Das Burgenland und speziell die Region rund um den Neusiedlersee ist das wärmste Eck Österreichs mit den meisten Sonnenstunden. Der Neusiedlersee ist der beherrschende Klimafaktor der Region. Er verdunstet pro Jahr mehr Wasser als er enthält und beeinflusst besonders das Klima im Herbst durch seine Thermik. Gols liegt am Nordost-Rand des Sees am Saum der Parndorfer Platte zum Seewinkel hin. Das Weinbaugebiet von Gols teilt sich somit in zwei große Gebiete: Hanglagen an der Parndorfer Platte - Südlagen, hauptsächlich bestehend aus diluvialem Quarz und Kies, an manchen Stellen tritt pannonischer Lehm zu Tage und Lagen im Seewinkel - der östliche Teil der kleinen ungarischen Tiefebene ist zum See hin exponierter. Durch die zwischeneiszeitliche Sedimentation finden sich oft sehr unterschiedliche Bodenformationen wie Quarz und Kies.
Kundenmeinungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

 
1 1 Stern
2 2 Stern
3 3 Stern
4 4 Stern
5 5 Stern
Zufriedenheit
eWein verwendet Cookies für bestmöglichen Service. Bei Verwendung der Website stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Cookie-Technologie
OK