Markowitsch - Rarität Blaufränkisch M1, 2009

Art of Drinking

Markowitsch - Rarität Blaufränkisch M1, 2009
Hersteller Gerhard Markowitsch
Rebsorte Blaufränkisch
Jahrgang 2009
Land Österreich
Weinbaueregion Niederösterreich
Weinbaugebiet Carnuntum
Alkoholgehalt 15.0
Verkostnotiz In der Nase vernimmt man Zwetschke und Brombeeren, Tabak und Orangenzesten, helle Himbeeren und dunkle Kirschen, Zimt und Pfeffer, Gewürznelken und Zeder. Am Gaumen geben feine Tannine eine feste Struktur, der Abgang ist leicht salzig und daher sehr apart.
Speiseempfehlung Der M1 Blaufränkisch passt ausgezeichnet zu kräftigen Fleischspeisen.
Serviertemperatur 16-18°C
Verpackung Karton
Flaschenart Bouteille
Flaschengröße 0.75 l
Enthält Sulfite
Verschluss Naturkork
€ 105,60
Inkl. 20% MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 140,80 / Liter (l)
 

Verfügbar

Beschreibung

Details

Die Lage Aubühl ist die wärmste im Arbesthaler Hügelland. Sie liegt südwestlich geneigt auf 210-250 Metern Höhe und hat kalksandige, leicht lehmige Böden, die sich leicht erwärmen. Auf 4,5 Hektar bewirtschaften wir hier Blaufränkisch und Merlot, die gemeinsam einen sehr saftigen und sehr langlebigen Rotwein ergeben. Seit 2000 füllen wir die reifsten Chargen unter der Bezeichnung M1 ab.
Kundenmeinungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

 
1 1 Stern
2 2 Stern
3 3 Stern
4 4 Stern
5 5 Stern
Zufriedenheit
eWein verwendet Cookies für bestmöglichen Service. Bei Verwendung der Website stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Cookie-Technologie
OK