Schloss Hardegg - Brut Große Reserve bio, 2015

Art of Drinking

Schloss Hardegg - Brut Große Reserve bio, 2015
Hersteller Schloss Hardegg
Rebsorte Cuvée
Jahrgang 2015
Land Österreich
Weinbaueregion Niederösterreich
Weinbaugebiet Weinviertel
biologisch bio
Alkoholgehalt 12.5
Verkostnotiz Hell und klar. In der Nase ein komplexes Bukett, Grapefruit, zarte Würze, leichte Hefe. Am Gaumen dicht und straff, feinste Perlage, nussiges Finish, Grapefruit im Abgang, gute Länge.
Speiseempfehlung Der Brut Große Reserve passt ausgezeichnet als Aperitiv und zu Kaviar, Austern, Meeresfrüchten und Sushi, auch zu Fleisch, Wild und Geflügel sowie Käse.
Serviertemperatur 11-13℃
Verpackung Karton
Flaschenart Bouteille
Flaschengröße 0.75 l
Enthält Sulfite
Verschluss Naturkork
€ 18,24
Inkl. 20% MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 24,32 / Liter (l)
 

Verfügbar

Beschreibung

Details

Der Steinbügel, die beste Lage, schließt direkt ans Schlossweingut an. Sie ist großteils eine nach Süden ausgerichtete Hanglage und besteht aus einem durchlässigen tonigen Rohsand- boden, der sehr kalkhältig ist. Während die sonnenexponierte Lage tagsüber als Hitzepol gilt, sorgt die kontinentale Luft nachts für eine starke Abkühlung, sie führt somit zu signifikanten Schwankungen zwischen Tag- und Nachttemperaturen. Dies wiederum gewährleistet eine frische, knackige Säure und auch eine ausgeprägte Aromen- vielfalt in den Trauben. Durch die luftige Lage können die Trauben im Herbst lange am Stock gesund reifen, ohne durch Fäulnis infiziert zu werden. Damit repräsentieren die langlebigen Weine aus dieser Einzelllage bestmöglich sowohl den Jahrgangs- als auch den Sortentypus. Cuvée aus 75% Chardonnay und 25% Pinot Noir.
Kundenmeinungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

 
1 1 Stern
2 2 Stern
3 3 Stern
4 4 Stern
5 5 Stern
Zufriedenheit
eWein verwendet Cookies für bestmöglichen Service. Bei Verwendung der Website stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Cookie-Technologie
OK