Stift Göttweig - Grüner Veltliner Ried Gotschelle Kremstal DAC, 2019

Art of Drinking

Stift Göttweig - Grüner Veltliner Ried Gotschelle Kremstal DAC, 2019
Hersteller Weingut Stift Göttweig
Rebsorte Grüner Veltliner
Jahrgang 2019
Land Österreich
Weinbaueregion Niederösterreich
Weinbaugebiet Kremstal
Alkoholgehalt 14.0
Verkostnotiz Mittleres Gelbgrün, Silberreflexe. Kräuterwürzig unterlegte gelbe Mangofrucht, ein Hauch von Apfel, tabakige Nuancen. Komplex, saftig, cremige Textur, feine Fruchtsüße, angenehmer Säurebogen, zartwürzig im Abgang, bereits gut antrinkbar. (Falstaff)
Speiseempfehlung Der Grüne Veltliner Ried Gotschelle ist der ideale Wein zur österreichischen Küche, passt aber auch zur würzigen – fernöstlichen Küche. Besonders empfehlen wir diesen Wein zu Vorspeisen, allerlei Gebackenem sowie asiatischen Gerichten.
Serviertemperatur 10-12°C
Verpackung Karton
Flaschenart Bouteille
Flaschengröße 0.75 l
Enthält Sulfite
Verschluss Naturkork
€ 28,53
Inkl. 20% MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 38,04 / Liter (l)
 

Verfügbar

Beschreibung

Details

Die Herkunft des prägnanten Namens Gottschelle ist nicht eindeutig belegbar, vermutlich aber bezieht sie sich auf einen Ausdruck aus dem Voralpenland, wo „Goetschen“ den scharfen Vorsprung eines Bergrückens beschreibt. Die erste urkundliche Nennung erfolgte im Jahr 1341 als „Gotschalich“ Der Boden ist geprägt durch Schotter- und Verwitterungsablagerungen und es sind mächtige Lössformationen vorhanden, was sich auf die Entwicklung der Veltliner-Trauben besonders positiv auswirkt. Die Weinstöcke sind zwischen 50 und 70 Jahre alt. Das Weingut Stift Göttweig bewirtschaftet 3,69 ha Rebfläche in der Ried Gottschelle.
Kundenmeinungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

 
1 1 Stern
2 2 Stern
3 3 Stern
4 4 Stern
5 5 Stern
Zufriedenheit
eWein verwendet Cookies für bestmöglichen Service. Bei Verwendung der Website stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Cookie-Technologie
OK