Stift Göttweig - Riesling Ried Silberbichl Kremstal DAC, 2018

Art of Drinking

Stift Göttweig - Riesling Ried Silberbichl Kremstal DAC, 2018
Hersteller Stift Göttweig
Rebsorte Riesling
Jahrgang 2018
Land Österreich
Weinbaueregion Niederösterreich
Weinbaugebiet Kremstal
Alkoholgehalt 13.0
Verkostnotiz Mittleres Gelbgrün, Silberreflexe. Frische gelbe Tropenfrucht, zarter Blütenhonig, Anklänge von Maracuja, einladendes Bukett. Saftige Pfirsichfrucht, angenehme Süße in der Textur, frisch strukturiert, salziger Touch im Nachhall, gutes Entwicklungspotenzial. (Falstaff)
Speiseempfehlung Der Riesling Silberbichl passt ausgezeichnet zu klassischen österreichischen Gerichten, wie gebratenem Kalb, Brathuhn oder heimischem Fisch, zu exotischer Küche, wie chinesischen Gerichten, indischen Gerichten, Sushi, California Cuisine sowie Fusion Küche.
Serviertemperatur 10-12°C
Verpackung Karton
Flaschenart Bouteille
Flaschengröße 0.75 l
Enthält Sulfite
Verschluss Naturkork
€ 28,53
Inkl. 20% MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 38,04 / Liter (l)
 

Verfügbar

Beschreibung

Details

Der Silberbichl ist eine breite, über den Donauauen gelegene Terrassenstufe mit altem, von Löss überlagertem Donauschotter und Verwitterungsgestein. Dieser Weingarten findet bereits 1562 als Einzellage Erwähnung. Die Bezeichnung „Silber“ entstand voraussichtlich wegen des Vorkommens von „Glimmer“ – man findet hier in tieferen Bereichen große Stücke davon. „Bichl“ ist eine Abwandlung von „Bühel“ (Hügel). Diese Einzellage ist nach Süd-Osten ausgerichtet. Aufgrund der geeigneten Bodenverhältnisse ist der Weingarten mit Riesling bepflanzt. Das Weingut Stift Göttweig bewirtschaftet 6,34 ha am Silberbichl.
Kundenmeinungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

 
1 1 Stern
2 2 Stern
3 3 Stern
4 4 Stern
5 5 Stern
Zufriedenheit
eWein verwendet Cookies für bestmöglichen Service. Bei Verwendung der Website stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Cookie-Technologie
OK