Vega Sicilia - Macán Rioja DOCa Magnum, 2017

Art of Drinking

Vega Sicilia - Macán Rioja DOCa Magnum, 2017
Hersteller Tempos Vega Sicilia
Rebsorte Tempranillo
Jahrgang 2017
Land Spanien
Weinbaueregion La Rioja
Weinbaugebiet Rioja Alavesa
Alkoholgehalt 14.5
Verkostnotiz In der Nase zunächst Noten von hellen roten Beeren. Rote Ribisel, Himbeere und Weichselkirsche. Dazu gesellen sich gedörrte Heidelbeere, Aroniabeere, gedörrte Zwetschke, Cassis und würzige Anklänge. Noten von Lakritze, Mokka sowie etwas Rauch. Am Gaumen schmeichelnder Auftakt, wirkt angenehm dicht, frische Säure, Cassis, Preiselbeere und Kirsche. Feines Tannin, das Raum einnimmt, und etwas Vanille im langen Abgang.
Speiseempfehlung Der Macán passt ausgezeichnet zu dunklem Fleisch, wie Rind, Wild und Lamm sowie würzigem Käse.
Serviertemperatur 16-18°C
Verpackung Karton
Flaschenart Magnum
Flaschengröße 1.5 l
Enthält Sulfite
Verschluss Naturkork
€ 215,96
Inkl. 20% MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 143,97 / Liter (l)
 

Nur noch 9 Stück auf Lager

Beschreibung

Details

Macán ist ein Wein von gestern und heute, der den authentischsten und typischsten Stil einer prestigeträchtigen Region respektiert. Ein Wein, der Harmonie sucht, indem er sich seinen Wurzeln zuwendet. Die Natur seiner Herkunft verleiht ihm eine besondere Eleganz, eine bleibende Note, die ihn in eine unvergessliche Balance aus Sensibilität und Ausdruckskraft hüllt. Rotwein, der vollständig aus der Rebsorte Tempranillo hergestellt wird. Nach der alkoholischen Gärung erfolgt der malolaktische Prozess in Fässern und Tanks. Die Reifung erfolgt in extrafeinem und feinkörnigem französischem Holz, der Großteil in neuen Fässern und der Rest in Einweinfässern. Er verbleibt 15 Monate im Holz und dann in Flaschen, bis er verkauft wird. Macán und Macán Clásico sind die gemeinsame Vision, die zwei große Namen der Weinwelt, Rothschild und Vega Sicilia, von La Rioja haben. Es sind sehr elegante Weine, bei denen die Harmonie ihrer Aromen und Geschmäcker die Authentizität des Landes, aus dem sie stammen, und seine Fähigkeit, große Weine zu produzieren, zeigt. Macán lauert eher im Hintergrund, es muss die Zeit sein, die seine große Eleganz formt, die von der Seidigkeit samtiger Tannine unterstützt wird. Wein mit einer großen Alterungskapazität als sein Juniorpartner und bekannt für seine große Mineralität. Seine Koexistenz ist auf den Wunsch zurückzuführen, die Bordeaux-Tradition zu bewahren, einen ersten und einen zweiten Wein zu produzieren. Beide existieren immer nebeneinander und werden vom Wein bis zur Klassifikationsverkostung genau gleich behandelt. Anschließend werden die verschiedenen Weinchargen des Jahrgangs getrennt, wobei die beiden Weine einzeln betrachtet und die Unterschiede zwischen ihnen aufgezeigt werden.
Kundenmeinungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

 
1 1 Stern
2 2 Stern
3 3 Stern
4 4 Stern
5 5 Stern
Zufriedenheit
eWein verwendet Cookies für bestmöglichen Service. Bei Verwendung der Website stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Cookie-Technologie
OK