Château du Retout - Haut-Médoc Cru Bourgeois, 2017

Art of Drinking

Château du Retout - Haut-Médoc Cru Bourgeois, 2017
Hersteller Château du Retout
Rebsorte Cuvée Rot
Jahrgang 2017
Land Frankreich
Weinbaueregion Bordeaux
Weinbaugebiet Haut-Médoc
Alkoholgehalt 13.0
Falstaff Punkte 90
Verkostnotiz Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung, schwarze Waldbeeren, zart nach Vanille und Nougat, zarter Kräuterwürze, Mandarinenzesten, einladendes Bukett. Saftig, gute Komplexität, Brombeerkonfit, eingebundene Tannine, dezente Röstaromen im Abgang, frisch und ausgewogen, mineralischer Nachhall, Nougat im Finish. (Falstaff)
Speiseempfehlung Die Cuvée Château du Retout passt ausgezeichnet zu dunklem Fleisch, wie Rind, Wild und Lamm sowie würzigem Käse.
Serviertemperatur 16-18℃
Verpackung Karton
Flaschenart Bouteille
Flaschengröße 0.75 l
Enthält Sulfite
Verschluss Naturkork
€ 17,09
Inkl. 20% MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 22,79 / Liter (l)
 

Verfügbar

Beschreibung

Details

Der Haut-Médoc Cru Bourgeois vom Château du Retout ist ein meisterhaften Bordeaux-Wein, der das Beste der Region verkörpert. Diese raffinierte Cuvée besteht zu 52% aus Cabernet Sauvignon, 32% Merlot und 16% Petit Verdot, die gemeinsam eine harmonische Symphonie von Aromen und Geschmack kreieren.

Die Weinberge erstrecken sich über ein bemerkenswertes Terroir. Der untere Teil der Weinberge zeichnet sich durch lehmig-kiesige Böden aus, während der obere Teil von tiefem Garonne-Kies geprägt ist. Diese einzigartige Bodenvielfalt, ergänzt durch ausreichende Niederschläge und großzügige Sonneneinstrahlung, schafft ideale Bedingungen für das Wachstum der Trauben. Die warme Atlantikströmung und die frostarmen Winter vervollkommnen das Mikroklima und tragen zur außergewöhnlichen Qualität der Trauben bei.

Mit einem Engagement für Nachhaltigkeit wird das Château du Retout mit höchstem Respekt für die Umwelt bewirtschaftet. Die Weinlese erfolgt mechanisch, um die Integrität der Trauben zu bewahren. Die Trauben werden anschließend in Fässern mit einer hefebehandelten, jedoch schwefelfreien Umgebung fermentiert. Diese sanfte Weinherstellungsmethode bewahrt die Frische und Reinheit der Aromen. Der Haut-Médoc Cru Bourgeois reift für 12 Monate in Barrique-Fässern, wobei ein Drittel davon neue Fässer sind. Dieser Reifeprozess verleiht dem Wein eine raffinierte Struktur und eine elegante Integration von Aromen. Das Endergebnis ist ein Wein von bemerkenswerter Tiefe und Komplexität.

Kundenmeinungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

 
1 1 Stern
2 2 Stern
3 3 Stern
4 4 Stern
5 5 Stern
Zufriedenheit
eWein verwendet Cookies für bestmöglichen Service. Bei Verwendung der Website stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Cookie-Technologie
OK