Destillerie Keckeis

Destillerie Keckeis

"Es kann nur ein gutes Ergebnis entstehen, wenn alle Komponenten von höchster Qualität und sorgfältig aufeinander abgestimmt sind." (Harald Keckeis)

Gutes, ehrliches Handwerk braucht drei Zutaten: bestes Rohmaterial, perfekte Verarbeitung und uneingeschränkte Leidenschaft. Die Destillerie Keckeis in Rankweil hat alle drei vorzuweisen. Wer mit Inhaber Harald Keckeis über edle Brände und deren Herstellung spricht, der spürt nicht nur das Herzblut des Hobbykochs und passionierten Genießers. Er sieht in seinen Augen auch das unvergleichliche Funkeln, das allen Menschen gemein ist, die für ihre Arbeit brennen.

Brennen wurde Harald Keckeis quasi in die Wiege gelegt. Bereits seine Großmutter stellte Obstbrände bester Qualität her. Mit diesen begann auch Harald seine „Brennkarriere“. 2008 machte er erstmals Whisky, bald darauf kam Gin dazu und seit ein paar Jahren gehört auch Rum zu seinen exklusiven Gaumenfreuden. Wenn Harald Keckeis brennt, dann ist das eine Kombination aus höchster Konzentration, beinahe liebevoller Zuneigung zu seinen Arbeitsmitteln und dem unbändigen Wunsch, kompromisslos beste Qualität zu erzeugen. So entsteht Großes aus Leidenschaft.

In absteigender Reihenfolge

5 Artikel

In absteigender Reihenfolge

5 Artikel

eWein verwendet Cookies für bestmöglichen Service. Bei Verwendung der Website stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Cookie-Technologie
OK