Cuvée

Der Cuvee betietelt im französischen jeden seperat abgefüllten Wein von einem Weingut. Es kann einerseits aus einer einzelnen Lage sein oder ein Verschnitt von mehreren Rebsorten. Die Top Cuvées tragen den Zusatz Tête oder Cuvée Prestige. Beim Champagner ist aus der Kelter ablaufende Most, welcher die beste Qualtiät hat, ein Cuvée. Im deutschpsprachigem Raum steht der Ausdruck Cuvée für Verschnitt, Mélange oder Mariage. Hier wird entweder gemeinsam Gekeltert oder das Vergären verschiedener Rebsorten in einem selbigen Gärbehälter zur Herstellung von Wein oder Schaumwein. Aber auch das spätere Verschneiden von Weinpartien von verschiedenen Rebsorten oder Lagen wird als eine Cuvée betitelt.

In absteigender Reihenfolge

1-20 von 287

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

In absteigender Reihenfolge

1-20 von 287

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
eWein verwendet Cookies für bestmöglichen Service. Bei Verwendung der Website stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Cookie-Technologie
OK