Neuburger

Die Rebsorte bzw. autochthone österreichische Weißweinsorte Neuburger ist eine Spezialität, sowie der Rotgipfler und Zierfandler. Mit Ausnahme des Neuburgers, welcher auch in Teilen Niederösterreichs zu finden ist, findet man den Rotgipfler und Zierfandler ausschließlich in der Thermenregion rund um Gumpoldskirchen. Der Neuburger kennzeichnet sich durch seine eher karge, trockene Rebstandorte und geringere Säure. Außerdem kommen beim Neuburger nussige Aromen hervor und erinnert an Weißwein aus dem Burgund. Der Neuburger ist eine natürliche Kreuzung aus Roter Veltliner und Sylvaner, zwei autochthone Rebsorten aus Österreich. Der Wein bzw. die Sorte ist meist kräftig, voll und mild mit neutralem Geschmack. Die Jungen Weine hingegen sind sehr würzig blumig und später nussig im Geschmack. Zu finden ist der Neuburger hauptsächlich in der Thermenregion im nördlichen Burgenland aber auch in der Wachau wird dieser Wein vinifiziert. Bestellen Sie ganz bequem Ihren Neuburger online.

In absteigender Reihenfolge

10 Artikel

In absteigender Reihenfolge

10 Artikel

eWein verwendet Cookies für bestmöglichen Service. Bei Verwendung der Website stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Cookie-Technologie
OK