Zierfandler

Die Rebsorte bzw. autochthone Weißweinsorte Zierfandler ist eine Spezialität, sowie der Neuburger und Rotgipfler. Mit Ausnahme des Neuburgers, welcher auch in Teilen Niederösterreichs zu finden ist, findet man den Zierfandler und Rotgipfler ausschließlich rund um Gumpoldskirchen in der Thermenregion. Der Zierfandler wird gemeinsam mit dem Rotgipfler im geschmitscher Satz Spätrot-Rotgipfler genannt und diese Weine bringen eine gewisse Würze mit. Beim Zierfandler wird diese Würzigkeit mit exotischen Aromen ergänzt und beim Rotgifpler kommen Äpfel- und Birnenaromen hervor, welche beim Rotgipfler an den Grünen Veltliner erinnert. Alle drei Rebsorten, Zierfandler, Neuburger und Rotgipfler, eigenen sich sehr gut zur Kelterung von Dessertweinen. Bestellen Sie Ihren Zierfandler ganz einfach online.

In absteigender Reihenfolge

2 Artikel

In absteigender Reihenfolge

2 Artikel

eWein verwendet Cookies für bestmöglichen Service. Bei Verwendung der Website stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Cookie-Technologie
OK