Diverse Brände

Diverse Brände

In diese Kategorie fallen etwa exotische Fruchtdestillate, Kornbrände, einige Zirbenbrände und ausgefallene Destillate unseres Sortiments. Das Wort Brand leitet sich von dem Prozess des Brennens ab, da hierbei ein Kessel erhitzt wird um den Alkohol der Ausgangsflüssigkeit zu extrahieren. Die Kunst des Destillierens allgemein, ist aber auf das osmanische Reich im 11. Jahrhundert zurückzuführen. Etwa seit dem 15. Jahrhundert werden aber Spirituosen in Europa hergestellt und nachweislich auch weiterverkauft. Die Herstellung von Bränden ist relativ schnell zu erläutern. Das Ausgangsprodukt (Frucht, Wein...) kommt zumeist in einen Kessel welcher erhitzt wird. Nach einiger Zeit bildet sich alkoholhaltiger Dampf der nach oben steigt und in einen zweiten Kessel abgeleitet wird. Der zweite Behälter hingegen ist kühl und sorgt dafür, dass der Dampf wieder zu einer Flüssigkeit wird. Die Anzahl der Brandvorgänge variiert stark und hängt von der Art und Qualität des Destillats ab. Mittlerweile haben fast alle Länder eigene Methoden und Reifeverfahren entwickelt um sich voneinander unterscheiden zu können. Zu den bekanntesten Herstellern zählen 1772, Bauer'S und etwa Jöbstl. Brände werden je nach Geschmack und Alkoholgehalt üblicher Weise als Digestif mit oder ohne Eis gereicht. Aber es muss nicht unbedingt ein Dinner vorangegangen sein um einen guten Brand trinken zu dürfen!

In absteigender Reihenfolge

6 Artikel

In absteigender Reihenfolge

6 Artikel

eWein verwendet Cookies für bestmöglichen Service. Bei Verwendung der Website stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Cookie-Technologie
OK