Bioweingut Schmidl

Bioweingut Schmidl

"Der „Bio-Weinbau“ ist keine Modeerscheinung und nichts neu Erfundenes sondern steht für traditionelle, althergebrachte und natürliche Weise mit Kulturpflanze und der Natur umzugehen und vereint altes „Know How“ mit neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen." (Theresa Harm)

Das Bioweingut Schmidl liegt entlang des linken Donauufers im Herzen der wunderschönen Wachau in Niederösterreich. Die intensive sortentypische Frucht erhalten die Trauben des Bioweingut Schmidl durch die besten Bergsüdlagen auf Urgestein-Verwitterungsböden. Hoher Extrakt und elegante Erscheinung geben den Weinen vom Bioweingut Schmidl das Gepräge. Seit 2009 arbeitet das Bioweingut Schmidl nach organisch-biologischen Richtlinien. Mit dem Jahrgang 2012 wurde erstmalig Bio-Wein in die Flasche gefüllt. (Die Umstellungszeit beträgt 3 Jahre). Durch diesen nachhaltigen ökologischen Weinbau wird das natürlich das Ökosystem geschützt und es wird auf umweltbelastende Schädlingsbekämpfungs- und Düngemittel verzichtet. Zum Ziel gesetzt hat sich das Bioweingut Schmidl durch ein eigenes Anbausystem, den Erhalt des natürlichen Gleichgewichts und den behutsamen Umgang mit natürlichen Ressourcen. Die Reben erhalten Ihre Nährstoffe durch einen aktiven und starken Boden und entwickeln Ihre eigenen Wiederstandskräfte.

In absteigender Reihenfolge

8 Artikel

In absteigender Reihenfolge

8 Artikel

eWein verwendet Cookies für bestmöglichen Service. Bei Verwendung der Website stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Cookie-Technologie
OK