Weingut Hans Igler

Weingut Hans Igler

"Was die Winzer des Weingut Hans-Igler Erfahrung gelehrt hat: die Qualität des Weines entsteht im Weingarten. Der Boden, die klimatischen Bedingungen und die sorgfältige Bearbeitung der Weingärten sind Grundlage für die erstklassige Qualität der Weine."

Das Weingut Hans-Igler garantiert seit Jahren Weinkultur auf höchstem Niveau. Den Grundstein legte Hans Igler, der als Rotweinpionier Österreichs in die Annalen einging. Seinem Weg folgen Waltraud und Wolfgang Reisner-Igler, die zuletzt mit einer Spitzen-Cuvée, dem „Ab Ericio“ (lat., vom Igel) aufhorchen ließen. 

Die sandigen Lehm- und Schotterböden und die milden pannonischen Klimaeinflüsse lassen hervorragende Rotweine und auch gehaltvolle Weißweine gedeihen. Neben den weißen Burgundersorten Pinot Blanc und Chardonnay haben sich Waltraud Reisner-Igler und Wolfgang Reisner vor allem auf Rotweine – allen voran den regionstypischen Blaufränkisch, weiters Zweigelt, Cabernet Sauvignon, Pinot Noir, und zuletzt Merlot – spezialisiert. Eine späte, schonende Lese, besonders niedrige Hektarerträge und die sorgfältige Weiterverarbeitung in einem modern ausgestatteten Keller mit temperaturgesteuerter Vergärung sind die Grundlagen für jene Qualität, die Weine wie den Blaufränkisch Ried Hochberg, den Cabernet Sauvignon von der Ried Kart oder die Spitzencuvée Vulcano aus Blaufränkisch, Cabernet Sauvignon, Zweigelt und Merlot längst zu Markenzeichen des Weingutes Hans-Igler gemacht haben.

In absteigender Reihenfolge

13 Artikel

In absteigender Reihenfolge

13 Artikel

eWein verwendet Cookies für bestmöglichen Service. Bei Verwendung der Website stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Cookie-Technologie
OK