Hacienda Araucano

Hacienda Araucano

"Ich bin Winzer und mein Ziel ist es, das Terroir zum Ausdruck zu bringen." (Farnçois Lurton)

Nach langwierigen Recherchen in mehreren Regionen Chiles pflanzte François Lurton seinen Weinberg auf jungfräulichem Terroir mit kargen Böden und einem gesunden, ausgeglichenen Klima: dem Lolol-Tal, im Colchagua Valley. Als Pionier in diesem Tal schuf er seine erste Bodega. Mit seinem Know-how, das er in Weinbergen und Weingütern auf der ganzen Welt erworben hat, und mit umweltfreundlichen (biodynamischen) Methoden hat er bemerkenswerte Weine produziert.

Die Wahl des Lolol-Tals erwies sich dank der Wetterbedingungen und des Granit-Schiefer-Terroirs als ausgezeichnet. Die daraus resultierenden Weine haben eine einzigartige Persönlichkeit, weil sie ein Terroir und eine einzige Rebsorte zum Ausdruck bringen: Sie haben einen unnachahmlichen Geschmack, der tief im Boden verwurzelt ist.

Kultiviert werden die Rebsorten Carménère, Cabernet Sauvignon, Syrah, Merlot, Cabernet Franc, Pinot Noir, Sauvignon Blanc und Chardonnay.

In aufsteigender Reihenfolge

3 Artikel

In aufsteigender Reihenfolge

3 Artikel

eWein verwendet Cookies für bestmöglichen Service. Bei Verwendung der Website stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Cookie-Technologie
OK