Weingut Malat

Weingut Malat

"Ich will Weine machen, die man gerne trinkt und nicht nur verkostet" (Michael Malat)

Der Weinbauort Furth-Palt und seine Weingärten befinden sich zwischen der historischen Weinbaustadt Krems im Norden und dem Götttweiger Berg mit dem imposanten Stift Göttweig im Süden, das ebenfalls stets eng mit dem Weinbau verbunden war. Der Wein spielt im Kremstal seit Jahrhunderten eine wichtige Rolle und war wesentlich für die wirtschaftliche und kulturelle Entwicklung der Region verantwortlich. Das Weinbaugebiet Kremstal verfügt über ein für den Weinbau besonders günstiges, mildes Klima, wobei warme, pannonische Einflüsse mit den kühlen Luftmassen des Waldviertels zusammentreffen. Einen temperaturausgleichenden Einfluss hat die Donau, deren Wassermassen im Sommer kühlend und im Winter wärmend wirken. Durch diese Klimaverzahnung aber auch durch die unterschiedlichen Böden wie Löss, Schotter und Urgestein findet man auf engstem Raum völlig unterschiedliche Weintypen.

Gegründet vor fast 300 Jahren, Weinbau seit 10 Generationen, Spitzenweine in weiß, rot, süß & prickelnd: Das ist das Weingut der Familie Malat. Gelegen am Fuße des mächtigen Stifts Göttweig, knapp eine Autostunde von Wien entfernt, im Herzen des Weinlandes Niederösterreichs ist das Weingut Malat ein Familienbetrieb, bei dem alle mithelfen und zusammenhalten, im Bestreben, die bestmögliche Qualität in die Flaschen zu bringen und die Grenzen des möglichen immer wieder neu auszuloten. Das Weingut Malat ist ein auch international erfolgreicher und vielfach ausgezeichneter Pionierbetrieb im Kremstal und Gründungsmitglied der Vereinigung Österreichischer Traditionsweingüter.

In absteigender Reihenfolge

15 Artikel

In absteigender Reihenfolge

15 Artikel

Das Weingut Malat wurde vor fast 300 Jahren gegründet und betreibt den Weinbau bereits seit 10 Generationen. Dieses Weingut kreiert Spitzenweine in rot, weiß, süß & prickelnd. Knapp eine Autostunde von Wien entfernt, am Fuße des Stift Göttweigs, im Herzen des Weinlands Niederösterreich liegt das wunderschöne Weingut Malat. Ein Familienbetrieb par excellence, bei dem alle mitanpacken und zusammenhalten. Das Bestreben ist bestmögliche Qualität in die Flasche zu bekommen und die Grenzen des Möglichen immer wieder neu auszuloten. Michael Malat prägt den Stil der Weine mit seiner ganz persönlichen Handschrift. "Ich will Weine machen, die man gerne trinkt und nicht nur verkostet", sagt der Winzer Michael Malat. Unterstützung erhält er durch seine Partnerin Daniela und der ganzen Familie. 

eWein verwendet Cookies für bestmöglichen Service. Bei Verwendung der Website stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Cookie-Technologie
OK